Die Mutter der Computerspiele

Bildschirmfoto des Spiels Tetris von 1989 auf dem GameBoy

Die Mutter der Computerspiele

Tetris war schon in der Frühdämmerung des Computer-Zeitalters da. Das Geschicklichkeitsspiel hat in den Tagen der Kalten Krieges sogar die Politik beschäftigt. Und Nintendo hat es später zum Durchbruch verholfen.

Das berühmteste Computerspiel der Welt
Wer bisher hinter dem Mond lebte: Tetris ist ein puzzleartiges Geschicklichkeitsspiel.
Entwickelt wurde es 1984 von Alexei Paschitnow...
...in der Sowjetischen Akademie der Wissenschaften.
Spielen konnte man es zunächst nur auf dem Electronika- 60-Rechner.
Als westliche Unternehmen Tetris übernehmen wollten, kam es zum Urheberrechtsstreit.
Sogar der damalige Sowjetpräsident Gorbatschow soll involviert gewesen sein.
Weltweit berühmt wurde Tetris dann durch die japanische Firma Nintendo...
...die ab den 90er-Jahren jedem Game Boy ein Tetris-Spiel standardmässig beilegte.
Und wie steht es heute, im Smartphone-Zeitalter, um Tetris?
Mit fast einer Milliarde bezahlter Downloads ist es immer noch eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten.