Rekordhalter Komposteimer

Abbildung funktionaler Komposteimer FreezyBoy

Rekordhalter Komposteimer

Crowdfunding ist ein relativ junges Phänomen. 2008 ging die erste Schweizer Crowdfunding-Plattform Cashare online. Mittlerweile kann man hierzulande auf rund 40 Plattformen Projekte finanziell unterstützen, im April 2015 waren es noch ungefähr 30.

Gemäss dem Crowdfunding Monitoring Switzerland flossen alleine 2015 mehr als 27 Millionen Franken in 1342 erfolgreiche Kampagnen. Diese Summe erhöht sich seit 2008 kontinuierlich. Insgesamt unterstützten Schweizer in den vergangenen acht Jahren Projekte mit rund 65 Millionen Franken.

Einer, der letztes Jahr mit seiner Kampagne ein enormes Medienecho ausgelöst hat, war Donat Kaufmann. Image removed. Der Student und Gitarrist von One Sentence. Supervisor kaufte sich mittels Crowdfunding die Titelseite von 20Minuten und wollte damit im «Schweizer Wahl- und Abstimmungszirkus» ein Zeichen setzen. Fast 150’000 Schweizer Franken kamen zusammen.

Dieses Jahr gilt die Aufmerksamkeit im Schweizer Crowdfunding-Universum drei Luzerner Jungunternehmern. Sie haben mit «FreezyBoy» einen funktionalen Komposteimer entwickelt, der Abfälle einfriert und so üble Gerüche verhindert. Durch Crowdfunding generierten die Innerschweizer über 310’000 Franken. Das ist der bisherige Rekord auf einer Schweizer Plattform.

Abbildung Zeitung auf Zugsitz

Was kostet eigentlich eine liegengelassene Zeitung?

Kostenlose Zeitungen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Oftmals bleiben sie nach der Lektüre liegen. Das verursacht enorme Kosten.