Milchreis selbstgemacht!

Bild einer Schüssel Milchreis mit Zimtstangen

Milchreis selbstgemacht!

Milchreis wird auf der ganzen Welt zubereitet, natürlich überall etwas unterschiedlich, aber das Grundrezept bleibt immer dasselbe: Reis, der in Milch gegart wird. Im Buddhismus wird sogar davon gesprochen, dass Buddha, kurz bevor er die Erleuchtung erreichte, eine Schüssel Milchreis gegessen haben soll. Wer also Erleuchtung sucht oder einfach etwas Leckeres zum Zmorgen oder Znacht möchte, mache sich Milchreis.

 

Zutaten:

50g Parfüm- oder Milchreis
1.5 dl Milch
1 dl Wasser
1 Prise Salz
½ Vanilleschote

 

Zubereitung:

Reis, Salz, Milch und Wasser in eine Pfanne geben. Vanilleschote längsweg aufschneiden und unter gelegentlichem Rühren für ca. 30 Minuten auf kleiner Hitze weich garen. Danach die Vanilleschote entfernen und den Milchreis auskühlen lassen. Den Milchreis entweder mit einer Zimtzuckermischung, Früchten, Honig oder Ahornsirup veredeln und geniessen.

Foto von Banksys «The Walled Off Hotel» direkt neben der Grenzmauer

«Die schlechteste Aussicht der Welt»

Ein Hotel wurde gerade eröffnet: Zehn Zimmer, situiert neben einer neun Meter hohen Betonmauer inklusive Stacheldraht und Kameras und nur 25 Minuten direktem Sonnenlicht am Tag. Wer tut sowas?