Say Cheese

Ein veganes Sandwich

Say Cheese

Pflanzen-basierte Alternativen im Food-Bereich boomen – nicht nur bei Fleisch, sondern auch im Bereich der Milchprodukte. Milch, Jogurt und Glace auf Pflanzenbasis sind bereits jetzt Realität und entpuppen sich als regelrechte Verkaufsschlager. Der nächste Schritt: Käse!

Vegetarische oder vegane Alternativen für Fleisch- und Milchprodukte auf Pflanzenbasis boomen. 
Pflanzenbasierte Milch hat etwa in den USA bereits einen Marktanteil von 15 Prozent. Tendenz: Steigend. 
Unternehmen wie Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat oder der schwedische Hafermilch-Produzent Oatly sind erfolgreich an die Börse gegangen. 
Bisher jedoch noch fest in der Hand traditioneller Milchproduzenten, ein Schweizer Exportschlager: Käse.
Es gibt zwar eigentlich schon länger Käse-ähnliche Produkte auf Pflanzenbasis; zum Beispiel Tofu – geronnene Sojamilch.
Viele andere Alternativen vermochten Konsument*innen jedoch nicht zu überzeugen. 
Ein Grund: Die Konsistenz von Schmelzkäse ist ohne den Einsatz von Milch schwierig hinzukriegen.
Aber auch Hartkäse ist ohne Erfahrungen aus der milchbasiertn Produktion nicht einfach herzustellen.
Seit kurzem mehren sich jedoch die Versuche für neuen Käse von Marktführern wie Oatly aber auch von Start-Ups und unabhängige Projekten.
Das Non-Profit Projekt Real Vegan Cheese um Bioinformatiker Patrik D’haeseleer und Mitgründer Advait Patil forscht bereits seit 2014 an neuen Verfahren.
Sie interessieren sich dabei unter anderem auch für Narwale. Anhand ihrer Evolutionsgeschichte erhoffen sich die Wissenschaftler neue Einsichten in die Gene von Casein.
Näher am Markt operiert dagegen ein Schweizer Unternehmen, dessen Produkte bereits bei den Grosshändlern in den Regalen stehen: New Roots.
New Roots ist im Berner Mittelland zu Hause – wo traditionsgemäss einer der wohl bekanntesten Käsesorten hergestellt wird: Der Emmentaler.
In der Produktentwicklung zählt das Unternehmen entsprechend auch auf das Wissen aus klassischen Käsereien
Das Unternehmen nutzt Bio-Cashewnüsse statt Milch in der Käseproduktion: Für Weichkäse, Brotaufstriche und Jogurts. 
Der Antrieb von New Roots:Die Tradition der Zukunft zu erfinden. Gelingt’s, wäre milchlosem Käse nachhaltiger Erfolg beschieden.

Veganene Shrimps in einer Schüssel

To fish or not to fish?

90% der globalen Fischbestände sind ausgerottet. Hoffnung macht, dass Fischersatzprodukte zum nächsten grossen Ding in der Food-Industrie avancieren – sogar die Multis machen mit.