Smoothie mit Kürbis?!

Foto von verschiedenen Kürbissen

Smoothie mit Kürbis?!

Orangefarben, wie die fallenden Herbstblätter, soll der Smoothie werden, zusammengesetzt aus typisch herbstlich-winterlichen Zutaten: Birnen, Karotten und natürlich Kürbis. Grundsätzlich kann für dieses Rezept jeder Speisekürbis verwendet werden und dies – sofern der vorhandene Mixer kräftig genug ist – sogar mit Schale. Wer es aber etwas fruchtiger mag, ist mit dem Fruchtfleisch des Muskatkürbis gut bedient, da es süsser ist und oft für Desserts verwendet wird.

Zutaten:
150g Kürbis
150g Karotten
150g Birnen
1 Esslöffel Kürbiskerne oder Kürbiskernöl

Zubereitung:
Zutaten waschen und falls nötig entkernen. Damit sich der Kürbis und die Karotten gut pürieren lassen etwas Wasser oder Fruchtsaft beigeben (beispielsweise Apfelsaft). Den fertigen Smoothie mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen oder mit Kürbiskernöl beträufeln. Falls nur ein schwächerer Pürierstab zur Hand ist, können die Zutaten zuerst noch geraffelt werden, so lassen sie sich einfacher pürieren. Wer mag fügt noch etwas Zimt und Muskatnuss dazu.

Foto eines Kürbis-Kuchens

Kürbis-Kuchen!

Man will es vielleicht nicht wahrhaben, aber der Sommer kommt langsam aber sicher an ein Ende. Was der Herbst an Temperatur abgibt, macht er dafür mit leckerem Essen wieder gut.