Verlosung: Essen im besten Restaurant

Foto von zwei Tellern mit arrangiertem Essen

Verlosung: Essen im besten Restaurant

Restaurants und ihre Köch*innen werden nach zwei international anerkannten Skalen bewertet: nach Michelin-Sternen und Gault Millau-Punkten. Ersteres Bewertungssystem geht auf den Guide Michelin zurück, herausgegeben vom französischen Reifenhersteller Michelin, der mit dem Reise- und Hotelführer die Kundenbindung pflegt. Zweiteres ist ein Restaurantführer, der seit 1965 erscheint und dessen Name sich aus der Kombination der Nachnamen seiner beiden Gründer ableitet.

Mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault Millau-Punkten hat das Restaurant de l'Hôtel de Ville in Crissier das Maximum an Exzellenz erreicht und führt die Schweizer Rangliste an. Drei Michelin-Sterne sind der höchste Auszeichnungsgrad und stehen für «Einzigartige Küche – eine Reise wert!». 19 Punkte von Gault Millau sind zwar theoretisch nicht das Maximum, in der über fünfzigjährigen Praxis wurde die Höchstbewertung von 20 Punkten allerdings erst zweimal vergeben.

Wir verlosen ein «Menu Découverte» im Restaurant de l’Hôtel de Ville in Crissier für zwei Personen, dazu eine Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Savoy Royal in Lausanne plus Anreise ab einem Bahnhof in der Schweiz im Gesamtwert von ca. 1500 Franken. Das Veranstaltungsdatum wird in Absprache mit dem/der Gewinner*in und nach Verfügbarkeit festgelegt.

 

Teilnahmeschluss ist der 5. November 2018.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen.
Abbildung Collage Antarktische 1-Dollar-Note

Pinguingeld für die Wissenschaft

Der südlichste Kontinent unserer Erde hat zwar eine eigene Währung, bezahlen kann man mit ihr aber nicht.