Verlosung: The Lumineers

Foto der Band The Lumineers

Verlosung: The Lumineers

Bevor sie zu dem wurden, was sie heute sind, bestanden The Lumineers aus den beiden Freunden Wesley Schultz und Jeremiah Fraites, die zusammen aufgewachsen sind. Als Fraites älterer Bruder, der beste Freund von Schultz, im Alter von 19 Jahren durch eine Überdosis Rauschgift ums Leben kommt, verarbeiten sie seinen Tod mit Musizieren.

Zunächst versuchten sie sich noch querbeet durch die Musikgenres und unter verschiedenen Namen, ab 2009 dann in Richtung Americana und Folk-Rock und unter dem Namen The Lumineers. Damals neu mit im Boot: die Cellistin Neyla Pekarek. Mit nichts Weiterem als Demo-CDs im Gepäck gingen die drei auf ihre erste USA-Tour. 

Als ihre Single «Ho Hey» Ende 2011 in der amerikanischen TV-Serie «Hart of Dixie» verwendet wird, ist das Debüt perfekt. Weltweit steigen sie in die Charts ein: In der Schweiz hielt sich der Song der zuvor unbekannten Band ganze 42 Wochen auf Platz Sieben der Schweizer Hitparade. Nun spielen sie am 03. Juli 2017 im ausverkauften Volkshaus, Zürich. Wir verlosen 1 x 2 Tickets.

Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2017

Hier ist ein ergänzendes Video von einer externen Quelle eingebettet.
Rihanna

Was kostet eigentlich ein Hit?

Ein Welthit ist in der Regel kein Zufallsprodukt. Die Industrie investiert siebenstellige Beträge in Singles, die das Potenzial zum Kassenschlager haben. Beispiel Rihanna.