Verlosung: Stand Up Paddle (SUP)

Foto des SUP Fanatic Fly Air 2020

Verlosung: Stand Up Paddle (SUP)

Polynesische Fischer im Pazifischen Ozean haben es uns vorgemacht. Heute ist Stand-Up-Paddling als Sportart kaum wegzudenken.

Den Durchbruch hat die Sportart im Jahr 2000 in Maui während eines wellenarmen Sommers erlebt. Als Kompensation haben Surfer Paddles auf’s Brett genommen und sich so fortbewegt.

Bild von zwei Menschen auf den Stand-Up-Paddles auf dem Luganersee

Seither gilt Stand-Up-Paddling als Allrounder der Wassersportarten, da man sie unabhängig von Wind und Wellengang ausüben kann. 

Früher bedingte die Sportart ein sperriges Holzbrett und schweres Paddle. Heute gibt es aufblasbare Bretter, welche mit Paddle praktisch und platzsparend in einen Rucksack verpackt werden können. 

Wer jetzt Lust hat, diesen Sommer ohne grosses Gepäck ans gewünschte Gewässer zu reisen und loszupaddeln, ist hier richtig: Wir verlosen ein aufblasbares Stand-Up-Paddle im Wert von 629 Franken.

Foto des SUP Fanatic Fly Air 2020

Teilnahmeschluss ist der 26. Juli 2020.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen.
Bild einer Explosion

Schöpferische Zerstörung

Langfristiges Wirtschaftswachstum bedarf kreativer Zerstörung. Was als Aussage intuitiv irritiert, hat sich in der Geschichte immer wieder bewahrheitet – ein jüngeres Beispiel ist die Musikindustrie.