Wir suchen: Junge Menschen

Vier Portraits auf Smartphones

Wir suchen: Junge Menschen

Kunsthochschüler:innen hängen nur noch mit Kunsthochschüler:innen; Subaru-Tuner:innen nur noch mit Subaru-Tunner:innen, Landjugend nur noch mit Landjugend und so weiter. Die Tendenz gab’s schon immer, doch heute ist die Situation extrem. Mitverantwortlich sind die Algorithmen der Sozialen Medien und Streamingdienste, die nur noch mehr davon anzeigen, was man eh schon auf dem Schirm hat. 

Wir suchen junge Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren, welche der zunehmenden Fragmentierung der Gesellschaft etwas entgegensetzen wollen – sich selbst. Wir suchen Automechaniker:innen, Bodybuilder:innen, Landwirt:innen, Opernsänger:innen, Profi-Surfer:innen, Rollstuhl-Rugby-Spieler:innen, Sauna-Fans, Zimmermänner und -frauen – kurzum alle.

Interessiert? Unter nachfolgendem Link gibt’s mehr Infos und den Bewerbungsbogen – das Ausfüllen dauert nicht einmal 3 Minuten. Wir versuchen aller Bewerber:innen zu berücksichtigen, garantieren können wir eine Teilnahme aber nicht. Teilnehmende erhalten zwischen 100.– und 300.– Franken (je nach Aufwand und Form). 

Eine Stadt von oben

Sind unsere Wohnungen bezahlbar oder nicht?

Am 9. Februar stimmen wir über die Initiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» ab. Die Sachlage ist kompliziert. Wir haben uns einen Überblick verschafft.